Sportpferdezucht Haygis
Springpferde - was sonst!
-- --►Parisha Svarga

P A R I S H A   S V A R G A

 

geb.:  07. Mai 2022

   

Cielito Lindo a.d. Lalaith v. Manchester van't Paradijs

 

Holsteiner Stute, braun

 

Juhu, Lalaith hat mit ihrem ersten Fohlen unseren großen Wunsch erfüllt und von Cielito Lindo ein Stutfohlen gebracht. Und sie ist genauso wie erhofft. Ein Kraftpaket mit unheimlich Temperament, Beweglichkeit und sehr blütig. Ihre geniale Galoppade hat sie von Ihrem Vater. Parisha ist die 5. Generation dieses Stammes bei uns im Stall und wird auch zur Weiterführung der Zucht bei uns bleiben. Sie ist ihrer Ururgroßmutter Amrum I v. Fasolt, unserer Stammstute, sehr ähnlich und hat die gleiche Bewegungsfreude und sympatische Frechheit wie ihre Mama Lalaith. Parisha Svarga ist ein Name aus der Hindu-Sprache und bedeutet himmlischer Engel, was ja auch gut zu dem Namen von Cielito Lindo (schöner Himmel) paßt. Außerdem erinnert der Name an ihre tolle Urgroßmutter Vanisha v. Lord Z, die leider nur 14 Jahre alt wurde.

 

Abstammung: Ihr Vater Cielito Lindo v. Clarimo ist ein sehr typvoller und dazu auch bewegungsstarker Hengst, der insbesonders durch seine große Elastizität und Beweglichkeit am Sprung überzeugt. Eben ein richtiger Gummiball. 2012 legte er seine HLP als Sieger im Springen ab. Nach vielen Siegen in Springpferdeprüfungen von A bis M* hat ihn Ende 6jährig Max Kühner/AUT übernommen. Unter seinem Sattel startete seine Karriere im internationalen Springsport. Unter anderem siegte Cielito Lindo bei den Munich Indoors im Championat von München über 1,50m, im Großen Preis von Budapest über 1,60m beim CHIO5*. Dazu gab es viele Platzierungen bei CSIO5* in Hong Kong, Zürich/SUI, Stuttgart, Villach/AUT, Oslo/NOR, Hagen, Dortmund, La Coruna/ESP, Helsinki/FIN, Barcelona/ESP und viele weitere. Während seiner internationalen Turnierkarriere stand Cielito Lndo nur per TG zur Verfügung und wurde kaum züchterisch genutzt. Seit 2021 steht er nach Beendigung der Zusammenarbeit von Max Kühner mit dem Haupt- und Landgestüt Schwaiganger wieder mit Frischsamen zur Verfügung. Der Hengst hat bei der FN nur 21 eingetragene Nachkommen im Turniersport und davon sind 4 S Springen erfolgreich. Hervorzuheben ist noch die Mutter von Cielito Lindo, Lovely v. Stauffenberg, die bei der FN 12 im Turniersport eingetragene Nachkommen hat, wovon 5 in S Springen erfolgreich sind.

 

Der Muttervater Manchester van't Paradijs v. Elvis ter Putte war 2015 in Belgien strahlender Körsieger. Im gleichen Jahr legte er seinen 70TT in Deutschland mit einer 8,55 im Springen ab. Er hat eine große Rittigkeit, schnelle Reflexe und ganz viel Vermögen gepaart mit Leistungsbereitschaft und Charakter. Sein Abdruck am Sprung ist genial. 2018 stand er kurz im Stall von Marco Kutscher, um in den internationalen Sport hineinzuwachsen. Leider mußte er wegen einem Überbein eine längere Pause einlegen und startete erst Ende 7jährig wieder mit Erfolg auf Turnieren und konnte sich sofort in Springen S** (1,45m) platzieren. Im März 2020 wechselte er in den Besitz von dem Franzosen Sadri Fegaier, der mit ihm ebenfalls internationale Erfolge bis 1,45m hat.

Der nachfolgende Dollar de la Pierre (Tlaloc La Silla, Tlaloc M) war im Besitz von Alfonso Romo vom mexikanischen Gestüt La Silla. 2000 war er mit Santiago Lambre/MEX und dem Namen Tlaloc La Silla Finalist bei den Olympischen Spielen in Sydney. 2002 mit Reynald Angot/FRA in Jerez de la Frontera Mannschaftsweltmeister und 2003 Vize-Europameister mit der französischen Mannschaft in Donaueschingen und 7. der Einzelwertung. Er hat viele Große Preise und Nationenpreise wie Hickstead, La Baule und Paris gewonnen. Dollar de la Pierre steht für Vermögen, Intelligenz, Kraft und einem Galopp mit viel Gleichgewicht.

Der im Pedigree nachfolgende Lord Z hat selbst viele internationale Große Preise gewonnen. Erst unter dem Sattel von Jaime Guerra/MEX, dann unter Franke Sloothaak, Beat Mändli/SUI und zuletzt unter John Whitaker/GBR. Lord Z stammt von der Vererberlegende Lord a.d. Thia v. Calando I - Meteor xx. Lord Z hat mittlerweile viele Nachkommen im internationalen Springsport. 

  

Die Abstammung Cielito Lindo - Manchester van't Paradijs - Dollar de la Pierre - Lord Z, vier Vererber, wovon 3 bis 1,60m und 1 bis 1,45m erfolgreich sind, besser geht kaum.

 

Mehr Informationen zu Cielito Lindo, Manchester van't Paradijs, Dollar de la Pierre, Lord Z und den weiteren Hengsten der Abstammung: ►►►►hier

 

Ausführliche Beschreibung der Abstammung und der Sporterfolge der Urgroßmutter Amrum I v. Fasolt: hier  und von der Großmutter Vanisha v. Lord Z: ►►►►hier

 

Mutterstamm:   Holsteiner Stamm 8819 = Oldenburger Stamm der Viktoria = Hannoveraner Stamm der Vision

Dies ist ein Stamm mit einer hohen Leistungsdichte an Sportpferden verschiedener Disziplinen. Die erste Stute wurde zu Beginn des letzten Jahrhunderts im ostfriesischen Stutbuch registriert und der Stamm ist in den Zuchtgebieten Hannover, Holstein, Oldenburg und KWPN vertreten. Es kommen viele internationale Sportpferde bis zur höchsten Klasse und gekörte Hengste daraus, wie u.a:

Springen: Maria Callas-Ben Schröder/NED

O.Farina.M - in NED 1,50m erfolgreich

Whisper H.E. - international 1,60m mit Samuel Parot/CHI (2012: 848.pl, 2013: 480.pl, 2014: 963.pl WBFSH Ranking Springen)

Flying High 2 - international 1,60m mit Peter Weinberg

Lyssah - international 1,55m mit Felix Hassmann, Reservesiegerstute Holstein und Stuteneuropachampionesse in Brüssel

Respect 2 - international 1,60m mit Thies Luther und Björn Nagel (2010: 2218.pl WBFSH Ranking Springen)

Candy Girl III - in FRA bis 1,40m erfolgreich

Bob Saint Clair - international 1,45m

Granni 1 - international 1,55m mit Gerardus Krijnen/NED

Caipirinha 97 - international bis 1,45m Springen siegreich mit Helmut Schönstetter, Josch Löhden

Dressur: Wotticelli SW-international GP, GPS, GPK mit Isabell Werth, Rabano 4-international Dressur mit Wolfgang Schade, Teilnehmer Asian Games für Japan, OL Prämienhengst, Don Duarte-international GP, GPS, GPK mit Jeanette Lechner-Gebhard/AUT, Teilnehmer EM und WM (2007: 425.pl WBFSH Ranking Dressur), Lucky Star 51-international GP, GPS, GPK mit Uwe Sauer, ZfdP gekört, Sympathico 15-international GP, GPK, GPS (2004: 424.pl WBFSH Ranking Dressur) und viele mehr.

             

Mehr Informationen zum Mutterstamm und den Erfolgen der direkten Verwandten: hier

          

  Stammübersicht

 

Pedigree: 

Vollblutanteil 9 Generationen zurück: 40,23%

   

Cielito Lindo

  Erfolge: 1,60m

Holstein  

2016: 206.Platz  WBFSH Ranking Springpferde

 Clarimo,    Erfolge: 1,60m

   2017: 1.167.Platz WBFSH  Ranking Springpferde  

   2018: 26. Platz Ranking weltbeste Springvererber

             23. Platz Ranking weltbeste Militaryvererber

 Clearway,   Erfolge: 1,60m

  2018: 45. Platz WBFSH Ranking Springvererber

 Capitol I

 Capitano
 Folia

 Wodka II

 Lord v. Ladykiller xx Erf: CCI***

 Gerona

 Wisma,   Hstb          

 Caletto II

 Cor de la Bryére-Rantzau xx

 Deka

 Prisma

 Mahmud v. Marlon xx

 Cerena

 Lovely,   Holstein

  Zuchtbuch 1

 Stauffenberg,   Erfolge: 1,30m

   Holstein, Stamm 8769

 Sir Shostakovich xx

 Rheingold xx

 Sinful xx

 Baltic

 Capitol I

 Sühne

 Gräfin,  Zuchtbuch 1

 Ahorn Z, Hann

 Alme,   Erfolge 1,60m

 Heureka,   Erfolge 1,60m

 Atlanta

 Montanus

 Malore

Lalaith

Bezirksprämie

 

 Manchester van't

  Paradijs

  Belgien

   Erfolge: 1,45m

 Elvis ter Putte   Erfolge: 1,60m,

   2014: 1.084.Platz WBFSH Ranking Springen

   2021: 88. Platz WBFSH  Springpferdevererber

 Diamant de Semilly   Erf: 1,60m

 Le Tot de Semilly  Erfolge: 1,60m

 Venise des Cresles

 Ukase ter Putte   BWP

 Darco   Erfolge: 1,60m

 Quinette ter Putte

 Cartagena Indias

 Eccaussinnes,   SBS

 Kashmir vt Schuttershof Erf: 1,60m

 Nabab de Reve,   Erf: 1,60m

 Fines van Kameren

 Prima Donna vt Paradijs  Erf: 1,40m

 Lys de Darmen v. Et Hope x

 Flame des Empires

 Evaine                           

  Bezirksprämie Holstein

 Dollar de la Pierre

   Erfolge: 1,60m

   2004: 106. Platz WBFSH Ranking eigene Erfolge 
   2021: 50.Platz WBFSH Ranking  Springpvererber

 Quidam de Revel   Erf: 1,60m

 Jalisco B   Erfolge: 1,60m

 Dirka   Erfolge: 1,60m

 Loripierre   Erfolge: 1,60m

 Foudre de Guerre

 Floralie

 Vanisha  Zuchtbuch 1
 Lord Z     Erfolge: 1,60m

 Lord v.Ladykiller xx Erf:CCI***

 Thia

 Amrum I   Erfolge: 1,40m

 Fasolt

 Prictoria v. Marmor Erf: Dre GPS 

 

Im Pedigree kommen u.a. folgende Inzuchten in den ersten 9-12 Generationen vor:

                                                                                                                                                                                                                      


Weitere Bilder:

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Video:

  

 

^