Sportpferdezucht Haygis
Springpferde - was sonst!
-Cric Crac

C R I C   C R A C

  

geb.:  12. Juni 2009

  

v. Corrado I a.d. Amrum I v. Fasolt

 

Holsteiner Wallach, Stm 1,69m

  

Cric Crac ist das 9. und letzte Fohlen unserer Stammstute Amrum I. Seine stark bemuskelte Kruppe und die viele Kraft im Rücken setzt er in der Bewegung und am Sprung um. Er galoppiert mit großer Übersetzung immer bergauf und weiß sich auch im Schritt und Trab zu bewegen, ins- gesamt ist sein ganzer Ablauf sehr athletisch und elastisch, sein Springvermögen herausragend. Das Springen ist von Corrado I geprägt und verspricht abstammungsgemäß sehr viel. Eben ein Sportler durch und durch, dabei charakterlich absolut unkompliziert und neugierig mit sehr guten Nerven.

Er ist ins Rheinland an Amateurreiter verkauft, aber bei entsprechendem Beritt wird er seinen sporterfolgreichen Halbgeschwistern sicherlich nicht nachstehen. Die ersten Turniererfolge bis Springpferde L zeigen dies eindrucksvoll.

 

Abstammung: Der Vater ist Corrado I von Cor de la Bryère a.d. Soleil v. Capitol I - Maestose xx. Seine eigenen und die Erfolge seiner Nachkommen sind herausragend und endlos. Nachdem er Finalist am Bundeschampionat Springen war, hatte er bereits mit 7 die ersten internationalen Erfolge. Unter Franke Sloothaak startete er dann richtig durch und gewann mehrere Große Preise, Weltcup-Springen und war in Nationenpreisen platziert.

Er gibt seinen Kindern sein gewaltiges Springvermögen mit und viele Nachkommen von Corrado I sind im internationalen Springsport zu finden. Besonders erwähnenswert sind hier u.a.: Classic H-Toni Hassmann, Corrada-Peter Charles/GB, Cosima-Markus Fuchs/CH, Think Twice-Leopold van Asten/NL, Cabrio-Felix und Toni Hassmann, Clinton-Dirk Demeersman/BEL, u.a. Vater von Cornet Obolensky-Marco Kutscher, und Corradina-Carsten-Otto Nagel, die 2008 u.a. 3. im Großen Preis von Aachen war und bei vielen bedeutenden Großen Preisen immer unter den Vorderen ist. 2009 war sie Vize-Europameisterin in der Einzelwertung und Bronze mit der Mannschaft bei den Euro- pameisterschaften in Hickstead, 2010 Mannschaftsweltmeisterin und 5. der Einzelwertung in Kentucky und 2011 Mannschaftseuropa- meisterin und Vize-Europameisterin  in der Einzelwertung in Madrid.
Viele gekörte Söhne des Corrado I machen mittlerweile Furore: u.a. die selbst im internationalen Springsport erfolgreichen Corofino I
und Corofino II, Thomas Konle, Janne-Friederike Meyer und jetzt Neuseeland, Coriano, Coronado und Indorado
und Cascane. Crawford hatte sich 2008 6 jährig für das Bundeschampionat Springen qualifiziert und ist war unter Phillip Rüping in S Springen platziert. Insgesamt sind 25% aller Nachkommen von Corrado I in S erfolgreich und viele davon international.

Über Capitol I und Cor de la Bryère braucht man nicht viel erklären, das sind die Heroen der Holsteiner Springpferdezucht.


Aus dem kleinen, aber feinen Stamm 6879 von Corrado I gehen verhältnismäßig viele international erfolgreiche Springpferde hervor. Dies sind u.a.:
Aquino-Franke Sloothaak, Baden-H.Evers, Original Holsatia und Baden-Baden-Fritz Thiedemann, die Vollbrüder Landlord-Ludger Beerbaum und Lausbub-Achaz von Buchwald Derbysieger in Hamburg und Carlina-Pius Schwitzer/CH.
Auch die gekörten Hengste Chellano Z
-Zangers
heide und Connor-Holsteiner Verband, hier sind die Mütter Vollschwestern zu Corrado I und II und Cayado-Holsteiner Verband, hier ist die Großmutter eine Vollschwester zu Corrado I und II. Im Hintergrund steht bei allen Pferden aus dem Stamm die Stute Organisation v. Heinzelmann.

 

Mehr Informationen zu Corrado I und den weiteren Hengsten der Abstammung: ►►►►hier

  

Ausführliche Beschreibung der Abstammung und der Sporterfolge der Mutter Amrum I v. Fasolt: hier

  

Corrado I mit Farnese Blut ist sowas wie eine Passerpaarung und hat schon Corofino I und II gebracht. Wir haben uns nicht getäuscht, das hat bei Cric Crac super gepaßt.

  

Eigenleistung: Cric Crac zeigt unter dem Sattel gute Grundgangarten und hat von Natur aus viel Kraft. Er ist unglaublich rittig mit gutem Maul und einfach zu bedienen. Beim Springen offenbart er sein heraus- ragendes Springvermögen mit toller Einstellung, viel Cleverness, Reak- tionsschnelligkeit und viel Vorsicht. Das Springen ist von Corrado I ge- prägt und verspricht abstammungsgemäß sehr viel.

Turniererfolge: Springpferde A*, A** und L platziert

 

Mutterstamm:  Holsteiner Stamm 8819 = Oldenburger Stamm der Viktoria = Hannoveraner Stamm der Vision

Dies ist ein Stamm mit einer hohen Leistungsdichte an Sportpferden verschiedener Disziplinen. Die erste Stute wurde zu Beginn des letzten Jahrhunderts im ostfriesischen Stutbuch registriert und der Stamm ist in den Zuchtgebieten Hannover, Holstein, Oldenburg und KWPN vertreten. Es kommen viele internationale Sportpferde bis zur höchsten Klasse und gekörte Hengste daraus, wie u.a:

Springen: Maria Callas-Ben Schröder/NED, O.Farina.M-in NED 1,50m erfolgreich, Whisper H.E.-international 1,60m mit Samuel Parot/CHI (2012: 848.pl, 2013: 480.pl, 2014: 963.pl WBFSH Ranking Springen), Flying High 2-international 1,60m mit Peter Weinberg, Lyssah-international 1,55m mit Felix Hassmann, Reservesiegerstute Holstein und Stuteneuropachampionesse in Brüssel, Respect 2-international 1,60m mit Thies Luther und Björn Nagel (2010: 2218.pl WBFSH Ranking Springen), Candy Girl III-in FRA bis 1,40m erfolgreich, Bob Saint Clair-international 1,45m, Granni 1-international 1,55m mit Gerardus Krijnen/NED

Dressur: Wotticelli SW-international GP, GPS, GPK mit Isabell Werth, Rabano 4-international Dressur mit Wolfgang Schade, Teilnehmer Asian Games für Japan, OL Prämienhengst, Don Duarte-international GP, GPS, GPK mit Jeanette Lechner-Gebhard/AUT, Teilnehmer EM und WM (2007: 425.pl WBFSH Ranking Dressur), Lucky Star 51-international GP, GPS, GPK mit Uwe Sauer, ZfdP gekört, Sympathico 15-international GP, GPK, GPS (2004: 424.pl WBFSH Ranking Dressur) und viele mehr.

 

Mehr Informationen zum Mutterstamm und den Erfolgen der direkten Verwandten: hier

  

Cric Crac hat 5 sporterfolgreiche mütterliche Halbgeschwister, davon 2, die in M* und M** Springen erfolgreich sind.

 

Pedigree:

Vollblutanteil 9 Generationen zurück: 45%

                      

 

 

Corrado I

Stamm 6879

Erfolge: 1,60m

1999: 126.Platz WBFSH

Ranking Liste Springpferde

2016: 47.Platz WBFSH

Ranking Liste Springpferdevererber

 Cor de la Bryère

  Anglo Normanne

 Rantzau xx Foxlight

 Foxhunter xx

 Chouia xx

 Rancune xx

 Cavaliere d'Arpino xx                

 Rockella xx

 Quenotte,   SF
 Lurioso

 Furioso xx

 Riquette

 Vestale du Bois          

 Landau

 Kristine du Bois Margot

 Soleil 

  Hauptstutbuch

 Capitol I

  Stamm 173

 Capitano

 Corporal v. Cottage Son xx

 Retina (Erf: 1,60m) v. Ramzes x

 Folia

 Maximus (Erf:1,60m) v.Manometer xx

 Vase v. Ramzes x

 Kürette Maestose xx

 Sovereign Path xx

 Catchmenot xx

 Tamino                

 Frivol xx

 Contiane

 

 

                                        

 

 

Amrum I

Hauptstutbuch

Erfolge: 1,40m

 Fasolt

  Stamm 5951

 Farnese

  Stamm 1866

 Fähnrich

 Fachmann

 Fera

 Annelies

 Loretto

 Ilsabe

 Konradine            
 Heidefreund I           

 Heidekrug

 Schlacke

 Callepute

 Memnon

 Kadenz

 Prictoria
  Hauptstutbuch

 Marmor  Erf: Dre GPS

  Stamm 18a2

 Marengo  Erfolge: 1,55m

 Marlon xx

 Lady v. Ramzes x  Erfolge: 1,40m

 Fakota

 Colonel v. Cottage Son xx

 Flade

 Irmelind Rhadames

 Raimond v. Ramzes x  Erf: 1,40m

 Edle Dame

 Brictoria

 Akkord v. Anblick xx
 210783301 v. Ernoe (Ostfr)

  

Im Pedigree kommen u.a. folgende Inzuchten in den ersten 12 Generationen vor:

83 x auf den Holsteiner Ethelbert

64x auf den Vollblüter Galopin xx

59x auf die Holsteiner Cicero und Achill 1265

56x auf den Holsteiner Falb

51x auf den Holsteiner Adjudant

49x auf den Vollblüter St.Simon xx

45x auf den Holsteiner Tobias

31x auf den Holsteiner Elegant

20x auf den Holsteiner Favorit

11x auf den Vollblüter Dark Ronald xx und den Holsteiner Schiller

je 7x auf die Holsteiner First und Lorbeer

6x auf den Vollblüter Son-in-Law xx

je 5x auf die Holsteiner Loretto und Meisterschuss

je 4x auf den Anglo-Araber Ramzes x, den Shagya Araber 532 Shagya X-3 ox und die Vollblüter Ferro xx, Rittersporn xx und Saint Saulge xx

je 3x auf die Holsteiner Fanal und Fafnir

je 2x auf die Vollblüter Abendfrieden xx, Young Lover xx, Cottage xx, Ajax xx, Nuage xx, Cyllene xxNearco xx, Cottage Son xx und die Hol- steiner Heidelberg, Nordhäuser und Fanatiker

                                                                                                                                                                           

                                                                                                                                                                                                                             


Weitere Bilder:
                                                                                                                                                                              

  

   

 

   

 

   

 

   

 

   

 

   

     

  

 

 


Videos:

  

Freispringen 1.September 2012 mit 3 Jahren 3 Monaten

 

 

täglicher Koppelspaß Ende September 2012

 

 

Freispringen Oktober 2011 mit 2 Jahren 4 Monaten

 

 

6 Wochen alt

 

 

2 Wochen alt

                                                                                                                                                               

  

 

                                                                                                                                                                                                     

 

 

^