Sportpferdezucht Haygis
Springpferde - was sonst!
Verkaufspferde

Nachfolgende Pferde aus eigener Zucht stehen zum Verkauf:

(zum Öffnen der betreffenden Seite für mehr Details auf Namen oder Bilder klicken)

  

                                                                                                                                                                                                                             

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    

Mael Baloubet v. Maloubet de Pleville a.d. Girlie Caycee v. Crunch a.d. Chiara Noemi v. Ramiro's Son II - Tin Rocco

 

braunes Holsteiner Hengstfohlen aus dem Stamm 776

 

geb.: 26. April 2018

 

Erwartetes Endmass ca 1,68m - 1,72m

 

Mael Baloubet ist ein bildschöner, großrahmiger, korrekter und blutgeprägter Hengstanwärter, der sich mit Charme und Ausdruck zu präsentieren weiß. Dazu ein genialer Schritt und Galopp und ein guter Trab. Ein sportliches Kraftpaket, das absolut überzeugen kann. Seine Mutter ist mit 50 Punkten beim Holsteiner Verband eingetragen und eine Springmaschine mit überragendem Vermögen und Einstellung.

Die Abstammung ist mit Maloubet de Pleville (1,60m) - Crunch (1,60m) - Ramiro's Son II (1,55m) - Tin Rocco (1,55m) gespickt von international erfolgreichen Hengsten, die über 1,55m bis 1,60m erfolgreich waren.

 

Er ist das erste Fohlen seiner 4jährigen Mutter Girlie Caycee v. Crunch.

 

Weitere Informationen zur Abstammung, Bilder und Videos: hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Cider Cup v. Chapeau TN a.d. Vanisha v. Lord Z a.d. Amrum I v. Fasolt - Marmor

 

dunkelbraunes Holsteiner Hengstfohlen aus dem Stamm 8819=Oldenb. Stamm der Voga (Viktoria)=Hann.Stamm der Vorsicht

 

geb: 26. Mai 2018

 

Erwartetes Endmaß ca. 1,66m-1,70m

 

Cider Cup ist nicht nur bildschön mit tollem ausdruckstarkem Kopf, sondern auch ein Kraftpaket mit geschlossener Oberlinie. Er verfügt über 3 tolle Grundgangarten mit Abdruck und viel Übertritt im Schritt. Besonders hervorzuheben ist die unbändige Kraft in der starken Oberlinie und die optimal bemuskelte Hinterhand und Kruppe.

 

Sein Vater Chapeau TN führt mit Clearway als Vater und Quintero zwei Spitzenvererber. Chapeau ist 2012 geboren und in jungen Jahren in Holland altergemäß im Sport erfolgreich. 2016 war er Reservesieger der Hengstleistungsprüfung in Holland mit Noten von 8, 8,5 und 9. Da überzeugte er nicht nur mit seinem Vermögen und Kraft, sondern auch mit seiner herausragenden Rittigkeit. Danach war er 4jähriger Champion des 4j Hengstwettbewerbs in Ermelo. Hervorzuheben ist das besonders energische Abfußen am Sprung bei Chapeau.

 

Seine Mutter Vanisha v. Lord Z ist Hengstmutter. Ihr 5jähriger Sohn Caipirinha v. Cash and Carry wurde im März 2016 süddeutsch gekört und steht im Landgestüt Schwaiganger zur Zucht zur Verfügung. Er konnte sich 5jährig bereits für das Bundeschampionat in Warendorf 2018 qualifizieren und steht im Turnierstall von Max Kühner/AUT. Ihr 7jähriger Sohn Cor de Lord v. Cor de la Bryere ist hocherfolgreich bis Springen M**, ein Pferd von dem man noch mehr hören wird mit seiner hocherfolgreichen Reiterin.

 

Weitere Informationen zur Abstammung, Bilder und Videos auf seiner Seite: hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

   

                                                                                                                                                                                                                          

 

 

 

 

 

^