Sportpferdezucht Haygis
Springpferde - was sonst!
-Amrita Rao

A M R I T A   R A O

  

geb.:  13. Juni 2008

 

v. Mighty Magic a.d. Amrum I v. Fasolt

 

Holsteiner Stute, Stm. 1,70m

  

Die Vollschwester von Zoe-Chantal, das 8. Fohlen unserer Stammstute Amrum I ist langbeinig, gut bemuskelt, ausdrucksstark und kann sich überdurchschnittlich gut bewegen mit einem sehr aktiven Hinterbein. Amrita Rao wurde als Fohlen an eine Turnierreiterin aus Baden-Württem- berg verkauft, die sie mit viel Geduld ausgebildet hat und sie sowohl im Springen, als auch in der Dressur auf Turnieren vorstellt.
 

Abstammung: Der Vater Mighty Magic ist ein Dreiviertelblüter von Mytens xx - Heraldik xx - Lavall I - Ladalco, der auf seiner Körung 2005 in Neumünster bei den Holsteinern mit Schönheit und Selbstbewußtsein überzeugen konnte. Unter Andreas Dibowski konnte er als Nach- wuchssportler große Erfolge erringen. 2008 wurde er Vize-Bundes- champion der 5 jährigen Vielseitigkeitspferde. Auch 2009 hat er sein großes Potential offenbart, er konnte sich wieder für das Bundeschampionat qualifizieren und wurde in Frankreich Vize-Weltmeister der 6 jährigen Vielseitigkeitspferde. Nach CIC** Platzierungen wurde er 2010 in Frankreich Weltmeister der 7 jährigen Vielseitigkeitspferde und war 2011 bei der deutschen Meisterschaft der Vielseitigkeitsreiter an 11. Stelle platziert. Seine letzte Militaryplatzierung war im Frühjahr 2012, einem CIC**. Anfang 2014 wurde er als Deckhengst nach Frankreich verkauft. Mittlerweile ist er dort mit der Tochter des Hengsthalters in der Dressur erfolgreich und konnte mit ihr 2016 Vizeeuropameister Mannschaft der Children (L-Niveau) in Oliva/ESP werden.

Der Hengst hat sehr gute Grundgangarten, wobei besonders die enorme Bergaufgaloppade und das herausragende Exterieur hervorzu- heben ist. Seinen 30-Tage Test konnte Mighty Magic mit sehr gute Noten abschließen und einen ausgeglichenen 70 Tage Test als 5. mit einem Gesamtindex von 118 Punkten ablegen. Er ist mit einer runden Springmanier und viel Vermögen am Sprung ausgestattet und stammt aus dem alten Leistungsstamm 1947, wie z.B. auch der Leistungsvererber Cambridge.

 

Die Urgroßmutter Fiona VII von Ladalco ist auch Mutter des im internationalen Springsport erfolgreichen Conradin-Janne Friederike Meyer. Mytens xx war selbst ein super korrekter, bildschöner Hengst, der viele sehr gute Springpferde und Vielseitigkeitspferde gebracht hat. Und von Heraldik xx laufen viele Nachkommen sogar international, u.a. Herald-Markus Beerbaum, Eric Lamaze im Springen, H-Ekwador-Katarzyna Milczarek/POL in der Dressur und FRH Butts Abraxxas-Ingrid Klimke in der Vielseitigkeit. Abraxxas war 2008 Team Olympiasieger in Hongkong und 5. in der Einzelwertung, 2011 Mannschafts- europameister in Luhmühlen und 2012 Mannschaftsolympiasieger in London.

  

Mehr Informationen zu Mighty Magic und den weiteren Hengsten der Abstammung:  ►►►►hier

  

Ausführliche Beschreibung der Abstammung und Sporterfolge der Mutter Amrum I v. Fasolt: hier

 

Eigenleistung: Amrita Rao zeigt auch unter dem Sattel sehr viel Gang- und Springvermögen, sie ist leichtrittig, wenn auch genau wie ihre Vollschwester Zoe-Chantal mit sehr viel Go, Selbstbewußtsein und Spritzigkeit ausgestattet.

Turniererfolge: Dressur A* platziert

 

Mutterstamm:  Holsteiner Stamm 8819 = Oldenburger Stamm der Viktoria = Hannoveraner Stamm der Vision

Dies ist ein Stamm mit einer hohen Leistungsdichte an Sportpferden verschiedener Disziplinen. Die erste Stute wurde zu Beginn des letzten Jahrhunderts im ostfriesischen Stutbuch registriert und der Stamm ist in den Zuchtgebieten Hannover, Holstein, Oldenburg und KWPN vertreten. Es kommen viele internationale Sportpferde bis zur höchsten Klasse und gekörte Hengste daraus, wie u.a:

Springen: Maria Callas-Ben Schröder/NED, O.Farina.M-in NED 1,50m erfolgreich, Whisper H.E.-international 1,60m mit Samuel Parot/CHI (2012: 848.pl, 2013: 480.pl, 2014: 963.pl WBFSH Ranking Springen), Flying High 2-international 1,60m mit Peter Weinberg, Lyssah-international 1,55m mit Felix Hassmann, Reservesiegerstute Holstein und Stuteneuropachampionesse in Brüssel, Respect 2-international 1,60m mit Thies Luther und Björn Nagel (2010: 2218.pl WBFSH Ranking Springen), Candy Girl III-in FRA bis 1,40m erfolgreich, Bob Saint Clair-international 1,45m, Granni 1-international 1,55m mit Gerardus Krijnen/NED

Dressur: Wotticelli SW-international GP, GPS, GPK mit Isabell Werth, Rabano 4-international Dressur mit Wolfgang Schade, Teilnehmer Asian Games für Japan, OL Prämienhengst, Don Duarte-international GP, GPS, GPK mit Jeanette Lechner-Gebhard/AUT, Teilnehmer EM und WM (2007: 425.pl WBFSH Ranking Dressur), Lucky Star 51-international GP, GPS, GPK mit Uwe Sauer, ZfdP gekört, Sympathico 15-international GP, GPK, GPS (2004: 424.pl WBFSH Ranking Dressur) und viele mehr.

 

Mehr Informationen zum Mutterstamm und den Erfolgen der direkten Verwandten: hier 

  

Amrita Rao hat 5 sporterfolgreiche mütterliche Halbgeschwister, davon 2, die in M* und M** Springen erfolgreich sind.

                                                                                                                                                                                               

Pedigree: 

Vollblutanteil 9 Generationen zurück: 57%

   

Mighty Magic

Stamm 1947

               Erfolge: CCI**              

 Mytens xx

 Spectacular Bid xx

 Bold Bidder xx

 Bold Ruler xx

 High Bid xx

 Spectacular xx

 Promissed Land xx

 Stop on Red xx

 Photografic xx
 Hoist the Flag xx

 Tom Rolfe xx

 Wavy Navy xx

 Talking Picture xx    

 Speak John xx

 Poster Girl xx

 Neika            

  Bezirksprämie      

 Heraldik xx      

  Erfolge: 1,60m

   2016: 2. Platz WBFSH Ranking

   Vielseitigkeitspferdevererber

 Caramel xx

 Wiesenklee xx

 Cranora xx

 Heraldika xx

 Cale xx

 Helga xx

 Fiona VIII
 Lavall I  Erfolge: 1,50m

 Landgraf I v. Ladykiller xx

 Madame v. Sacramento Song xx

 Uljana

 Ladalco v. Ladykiller xx

 Peidra

Amrum I

Hauptstutbuch

Erfolge: 1,40m

 Fasolt

  Stamm 5951

 Farnese

  Stamm 1866

 Fähnrich

 Fachmann

 Fera

 Annelies

 Loretto

 Ilsabe

 Konradine Heidefreund I

 Heidekrug

 Schlacke

 Callepute

 Memnon

 Kadenz

 Prictoria
  Hauptstutbuch                

 

 Marmor  Erfolge: Dre GPS  

  Stamm 18a2

 Marengo  Erfolge: 1,55m         

 Marlon xx

 Lady v. Ramzes x  Erfolge: 1,40m

 Fakota

 Colonel v. Cottage Son xx

 Flade

 Irmelind Rhadames

 Raimond v. Ramzes x  Erf: 1,40m

 Edle Dame

 Brictoria

 Akkord v. Anblick xx

 210783301 v. Ernoe (Ostfr)

  

Im Pedigree kommen u.a. folgende Inzuchten in den ersten 12 Generationen vor:

100x auf den Vollblüter St.Simon xx

69x auf den Holsteiner Ethelbert

48x auf den Holsteiner Cicero

46x auf den Holsteiner Achill 1265

43x auf den Holsteiner Adjudant

41x auf den Holsteiner Falb

39x auf den Holsteiner Tobias

33x auf den Holsteiner Elegant

21x auf den Vollblüter Phalaris xx

19x auf den Holsteiner Favorit

je 12x auf die Holsteiner First und Lorbeer

10x auf den Holsteiner Loretto

7x auf den Holsteiner Heidelberg

9x auf den Vollblüter Pharos xx

8x auf den Holsteiner Schiller

6x auf den Vollblüter Nearco xx

5x auf den Vollblüter Tourbillion xx

je 3x auf den Anglo-Araber Ramzes x, die Vollblüter Ladykiller xx, Blenheim xx, Anblick xx und die Holsteiner Fafnir und Fanatiker

je 2x die Vollblüter Ferro xx, Nasrullah xx, To Market xx, Rittersporn xx, Saint Saulge xx, Sailing Light xx, Hurry On xx, den Shagya Araber 532 Shagya X-3 ox und die Holsteiner Aldato, Heidekrug, Nordhäuser und Raimond

Außerdem ist das Pedigree frei von Cor de la Bryère Blut

 

 


Weitere Bilder:

 

  

   

 

   

 

   

 

   

 

   

  

                                                                                                                                                                                                                             

 


Videos:

(zum Öffnen auf die einzelnen Videos klicken)

 

►►Video 3           

Oktober 2008, mit 4 Monaten

                                                                 
►►Video 2

Juli 2008, mit 7 Wochen

 
►►Video 1

Juni 2008, mit 2 Wochen

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                                                                               

^