Sportpferdezucht Haygis
Springpferde - was sonst!
Duka's Carlos

 

Vater von Carzotto und Cornwall Nash     

 

geb.: 2005, Stm. 1,70m, Zuchtname Carlos-Ramzes

Holsteiner Schimmelhengst v. Carolus I a.d. Colombina v. Rocadero - Raimond - Metellus   

Züchter: Sabine Hundsdörfer-Pokupic, Großensee

                                                                                                                                                                   

Duka's Carlos wurde als Fohlen direkt vom Züchter nach Slowenien verkauft. Aus dieser Zeit stammt auch das Sportpräfix Duka. Anfang 2011 wurde er in Bayern unter dem Namen Carlos-Ramzes gekört und im April 2013 für Holstein anerkannt. Damit ist ein großer Wunsch des Züchters in Erfüllung gegangen, der schon viele hocherfolgreiche Sportpferde gezüchtet hatte, aber noch nie einen in Holstein gekörten Hengst. Als er mit 80 Jahren die Pferdezucht aufgegeben hatte und in die Kaninchenzucht eingestiegen ist, bekam er seinen für Holstein gekörten Hengst.

Die Hengstleistungsprüfung hatte Duka's Carlos bereits 3jährig in Marbach abgelegt, wo er 2. im Springen mit Noten zwischen 8 und 9 war. Nach der Insolvenz des slowenischen Besitzers wurde der Hengst nach Italien an Rory Marzotto verkauft, die Besitzerin vieler interna- tionaler Sportpferde ist.

In der Zucht ist er unter dem Namen Carlos-Ramzes eingetragen, was widerspiegelt, dass Duka's Carlos in den vorderen Generationen 6x auf Ramzes x ingezogen ist.

 

Duka's Carlos Vater ist Carolus I, der selbst siegreich in internationalen S-Springen unter Stefan Lauber/CH und Hans-Peter Konle war. Carolus I ist u.a. Vater von Isas, der Siegerstute Holsteins 1997 und Siegerin im Europäischen Stutenchampionat in Brüssel 1998 und den Vollbrüdern Clinton I, Clinton II, Clinton 76 und deren Vollschwester Chicas Bay (Hirtin), die alle international auf höchstem Level erfolgreich waren. Die Mutter von Carolus I und Carolus II, Lacq v. Roman, hat selbst S Springen gewonnen, die Großmutter Cordelia v. Ladykiller xx war in der Vielseitigkeit erfolgreich. 

Carolus I hat überdurchschnittlich viele (24%) Nachkommen, die in S Springen oder im internationalen Springsport erfolgreich sind. Wie z.B.: L.B. Cascavello-Susanne Behring, BB Carmena-Werner Muff/CH oder C.Chap-Soon-Won Hwang/KOR, Teilnehmer Olympiade in Athen.

 

Die Mutter von Duka's Carlos, Colombina v. Rocadero hat neben dem Hengst noch 3 bis S Springen erfolgreiche Nachkommen. Tawia v. Cosimo, siegreich bis S* Springen, Conmoto v. Contender, siegreich bis 1,45m unter Sören Pedersen/DEN und Carl der Große 4 v. Carolus I-Pedro Yrigoyen/MEX international bis 1,50m erfolgreich. Außerdem ist sie Mutter der Reservesiegerstute 2000 in Elmshorn, Malve v. Claudio. Colombina ist auch Großmutter der international erfolgreichen Springpferde C.T.-Hugo Simon/AUT und Clayden-Pius Schwitzer/CH.

Die Großmutter von Duka's Carlos, Nessa v. Raimond ist Mutter von Corinessa v. Coriolan, die mit Cora Ackermann-Ripke Deutsche Meisterin der Springreiterinnen und siegreich im Nationenpreis von Plovidv/BUL war.

 

2011 war Duka's Carlos Holsteiner Vizelandeschampion der 6jährigen Springpferde in Elmshorn unter Clarissa Crotta/SUI. 2012 im Beritt von Katrin Eckermann konnte sich der Hengst mehrfach in internationalen Springprüfungen bis 1,50m platzieren. Ab 2013 stand Carlos in Italien bei seiner Besitzerin und wurde dort national und international erfolgreich bis 1,50m (***CSI) von einer jungen Italienerin vorgestellt. Nach einer langwierigen Verletzung am Huf ist ein weiterer Einsatz im internationalen Sport geplant. Er ist das "Herzenspferd" seiner Besitzerin und ihr fällt es schwer, ihn wieder aus der Hand zu geben.

 

Herausragende eigene internationale Sporterfolge sind u.a.:

2018: 4. Platz CSI** 1,45m Springen Samorin/SVK

2018: 5. Platz CSI** 1,40m Springen Samorin/SVK

2013: 9. Platz CSI*** 1,40m Springen San Giovanni in Marignano/ITA

2012: 4. Platz CSI*** 1,45m Springen Münster

 

 

Duka's Carlos hat bisher wenig gedeckt, sein erster Jahrgang ist von 2014.

 

 

Der Stamm 890 ist einer der leistungsstärksten holsteiner Springstämme. Aus diesem Stamm kommen so erfolgreiche gekörte Hengste und internationale Sportpferde wie Casall, Eurocommerce Berlin (Caspar), Clarence, Cesano I und II, Conally, Crocodile Dundee, Cosmopolitan, Ringo Starr, Capone I und II und viele mehr.

 

 


 

  

2015,   @Lorenzo Ramaioli

  

 

 

 

 

@www.Holsteiner Verband

@Benny Gräble 
  

 

 

                                                                     @Benny Gräble
  

 

 

 

April 2013 bei der Körung in Elmshorn mit Landgraf I

@Rory Marzotto

2012 mit 7 Jahren

@Rory Marzotto

  

 

                                                                                                                                                                                                                            


 

Pedigree von Duka's Carlos:

Vollblutanteil 9 Generationen zurück: 50,00%

Carolus I        

Holst 1990

Stamm 2666

Capitol I,   Holst 1975

Stamm 173

Capitano,   Holst 1968

Stamm 104a

Corporal,   Holst 1963

Cottage Son xx,   1944
Gimara,  
Holst 1948

RetinaHolst 1952

Ramzes x,   AA 1937

Dolli,   Holst 1945

Folia,   Holst 1969
Maximus,  Holst 1963

Manometer xx,   1953

Stör,   Holst 1958

Vase,  Holst 1961

Ramzes x,   AA 1937

Rappel,   Holst 1938

Lacq,  Holst 1974

Roman,   Holst 1960

Stamm 18b1

Ramzes x,  AA 1937

Rittersporn xx,   1917

Jordi ox,   Shagya 1928

Dorette,   Holst 1945

Monarch,   Holst 1941

Schelle  Holst 1940

Cordelia,  Holst 1966

Ladykiller xx,  1961

Sailing Light xx,   1949

Lone Beech xx,   1939

Ukraine,   Holst 1960

Anblick xx,   1938

Hirtin,   Holst 1949

Colombina

Holst 1984

Rocadero,   Holst 1980

Stamm 4705

Ronald,   Holst 1970

Stamm 18b1

Ramiro,   Holst 1965

Raimond,   Holst 1960
Valine
,   Holst 1961

Adrette,   Holst 1964

Heilbutt,   Holst 1942

Dorette,   Holst 1945

Limburg Holst 1974

Freeman,   Holst 1967

Frivol xx,  1946

Urbine,   Holst 1960

Gilda,   Holst 1970

Meteor xx,   1963

Oldmarie,   Holst 1955

Nessa,    Holst 1976

Raimond,   Holst 1960

Stamm 185

Ramzes x,   AA 1937

Rittersporn xx,   1917

Jordi ox,   Shagya 1928

Infra,   Holst 1950

Fanatiker,   Holst 1940

Lining  Holst 1934

Jessika I,   Holst 1972
Metellus,   Holst 1968

Marinus,   Holst 1964

Nachtblüte,   Holst 1960

Duldige,   Holst 1967

Korenbleem xx,   1960

Zulia,   Holst 1963

  

Bemerkenswerte Inzuchten in den ersten 12 Generationen:

85x Ethelbert (Holst)

82x Achill 1265 (Holst)

76x Tobias (Holst)

71x Cicero (Holst)

66x Falb (Holst)

60x Galopin xx

51x St. Simon xx

48x Kürassier (Holst)

44x Favorit (Holst)

41x Elegant (Holst)

31x Amurath 181 ox (Vollblutaraber)

15x Mackensen (Holst)

15x Heintze (Holst)

14x Le Sancy xx

14x First (Holst)

13x Lorbeer (Holst)

10x Makler I (Holst)

8x Loretto (Holst)

7x Meisterschuss (Holst)

6x Ramzes x (Anglo Araber)

4x Mahdi I (Holst)

4x Ferro xx

4x Nenndorf (Holst)

3x Meisterläufer II (Holst)

3x Fanal (Holst)

3x Monarch (Holst)

2x Raimond (Holst)

2x Manometer xx

2x Cottage Son xx

2x Heilbutt (Holst)

 

 

 

 

(zum Öffnen auf die unterstrichenen Namen klicken)

 

zurück

 

 

 

^