Sportpferdezucht Haygis
Springpferde - was sonst!
-Zarrin

Z A R R I N     (FN: Quantums Zarrin)

 

geb.: 6. Juni 2007

  

v. Quantum a.d. Madonna III v. Parco xx

 

Holsteiner Stute, Fohlenprämie, Stm. 1,64m

  

Zarrin ist ein persischer Name und heißt "Die Goldene". Sie ist das 2. Fohlen unserer Madonna III. Wunderschön, blutgeprägt, dabei toll be- muskelt und mit sehr gutem Halsaufsatz und Oberlinie ausgestattet, kann sie durch ihr korrektes Fundament begeistern. Dazu hat sie einen extrem starken Rücken mit viel Kraft. Zarrin sieht ihrer Urgroßmutter, der St.Pr.St. Zangersheide v. Rebel Z I unheimlich ähnlich.

3jährig wurde sie angeritten an ins Saarland verkauft. In 2012 und 2013 war Zarrin im Springsport bis L erfolgreich. Nach einem Unfall im Ausbil- dungsstall mit 6 Jahren mußte sie wegen Bruchs eines Dornfortsatzes an einem Halswirbel aus dem Sport ausscheiden und wechselte in die Zucht. 2014 hat sie ihr erstes Fohlen, ein Stutfohlen v. Cassilano zur Welt gebracht, das leider wegen eines Infektes 3 Wochen nach der Geburt verstarb. Ende 2015 hat sie ein neues Zuhause bei einer engagierten, westfälischen Züchterin gefunden, wo sie liebevoll umsorgt wird. Wir freuen uns sehr auf die Fohlen von Zarrin und wünschen viel Glück mit dieser Perle nach Westfalen.

 

Abstammung: Der Vater Quantum stammt von Quidam de Revel - Cor de la Bryère - Colt - Monarch, durch Quidam de Revel x Cor de la Bryère also ein 3/4 Franzose. Quantum war 2. Reservesieger seiner Körung in Holstein 1996. Er konnte durch Typ, sehr guten Bewe- gungsablauf und phänomenales Springen überzeugen. Gezogen aus dem Leistungsstamm 18B1, der schon mehrfach sowohl im Sport als auch in der Zucht Spitzenprodukte hervorbrachte.
Über seinen Vater Quidam de Revel braucht man nicht viel schreiben. Es gibt wohl wenig Hengste, die sowohl in der Eigenleistung, als auch in der Vererbung so spitze sind wie dieser Hengst. Sein Vater
Jalisco B war im Springsport selbst international erfolgreich und hat sehr viele Nachkommen für den internationalen Springsport gebracht.

Die Mutter von Quidam, Dirka, ein Springfloh von 1,63m, war unter Nelson Pessoa international erfolgreich. Neben Quidam hat sie noch mehr Nachkommen, die im internationalen Sport an der Spitze waren.

Quantums Mutter Ulla ist Vollschwester zu Constant, der sowohl im internationalen Springsport unter Hans Günther Winkler als auch Michael Rüping überzeugte. In der Zucht ist Constant ebenfalls eine Größe, er ist u.a. Vater von dem gekörten Hengst Chin Chin, der an 2 Olympischen Spielen teilgenommen hat und sich ebenso durch international erfolgreiche Pferde in Szene setzt.

Aus Quantums ersten Jahrgang wurde der Hengst Quintero, Holsteiner Verband, gekört. 2003 bei der Weltmeisterschaft der jungen Springpferde waren bei den 5 jährigen 2 Quantum Söhne im Finale, Quintero und Quin Chin. Quintero konnte unter Rolf Göran Bengtsson in internationalen Großen Preisen wie Aachen, Paderborn, Münster, Bremen, Zürich, Bordeaux, Basel, Genf, Paris, Stuttgart etc. gewinnen oder sich gut platziert. Auch in 5* Nationenpreisen und dem Nationenpreisfinale in Barcelona war er für Schweden erfolgreich. Mittlerweile nur in der Zucht, überzeugt er auch mit Nachkommen im internationalen Springsport.

Quin Chin wurde 2003 Dritter bei der Weltmeisterschaft der jungen Pferde und 2004 Weltmeister der 6jährigen Springpferde. 2006 bei der Weltmeisterschaft in Aachen konnte der erst 8 jährige Quin Chin unter Manuel Fernandes Saro, ESP, mit tollen Runden überzeugen, um anschließend unter verschiedenen internationalen Reitern erfolgreich zu sein. Auch der Hengst Quality Time ist unter dem Olympiasieger und Weltmeister Jeroen Dubbeldam, NL in internationalen Großen Preisen siegreich.

Die anderen wenigen Kinder des Quantum konnten ebenfalls von Anfang an im Sport ihr Potential zeigen, wie z.B. Karatina unter Pénélope Leprevost, FRA. Er überzeugt regelmäßig mit seinen sprunggewaltigen, gut bedienbaren Kindern unter dem Reiter. Alleine auf der Weltmeisterschaft 2014 in Caen/FRA waren 3 Quantum Nachkommen am Start. Die Nachkommen sind so begehrt, dass das weltbekannte Gestüt Haras du Bois Margot aus Frankreich Quantum erworben hat, nachdem dieser vom Holsteiner Verband aufs Abstellgleis nach Brasilien verschoben wurde.

Quantums Mutter Ulla ist Vollschwester zu Palisa, die Mutter der Staatsprämienstute Queen Liesa v. Quidam de Revel ist. Diese Stute ist unter Felix Hassmann Deutsche Meisterin und Europameisterin der Junioren im Springen und hat schon mehrfach international Große Preise gewonnen, später unter Toni Hassmann. Außerdem ist Ulla Halbschwester zu Zilia v. Liostro, die wiederum Mutter des gekörten Hengstes Cagliostro v. Calando I ist. Cagliostro war schwedischer Meister im Springen und machte durch überzeugende Runden unter der Finnin Noora Pentti in internationalen Championaten von sich reden.

Mehr Leistung kann in der Abstammung eines Hengstes wohl nicht drin sein, wie es bei Quantum der Fall ist.  

 

Mehr Informationen zu Quantum und den weiteren Hengsten der Abstammung:  ►►►►hier

  

Ausführliche Beschreibung der Abstammung und Eigenleistung der Mutter Madonna III v. Parco xx: ►►►►hier

  

Eigenleistung: Mit Einstellung, kugelrund, blitzschnellen Reaktionen, viel Vorsicht und hinten richtig aufmachend, offenbart sie ihr über- durchschnittliches Potential, sowohl beim Freispringen als auch unter dem Sattel. Sie ist zwar selbstbewußt, aber leichtrittig und mit viel Kraft beim Reiten. Sie versucht immer alles richtig zu machen, lernt unheimlich schnell und ist im Umgang die Ruhe selbst mit einem bomben Nervenkostüm.

Turniererfolge: Platzierungen in Eignungsprüfungen, Springpferde A**, Springen A** und L.

 

Mutterstamm:   Holsteiner Stamm 749

Der Stamm läßt sich bis Mitte des 19. Jahrhunderts zurückverfolgen, 1867 ist die erste Stute geboren, die aktenkundig ist. Der Stamm ist klein, aber oho, er steht für leistungsstarke Sportpferde bis zur höchsten internationalen Klasse und gekörte Hengste im In- und Ausland.

Mehr Informationen zum Mutterstamm und die Erfolge der direkten Verwandten: ►►hier

  

Zarrin hat 3 sporterfolgreiche mütterliche Halbgeschwister.

 

Pedigree: Im Pedigree kommt folgende Inzucht vor:

6x Son-in-Law xx

4x Cottage Son xx und Nearco xx

3x Loretto, Orange Peel xx, Furioso xx, First, Ramzes x

2x Favorit, Umidwar xx, Alme Z und Cor de la Bryère

Es ist frei von Ladykiller xx Blut

Vollblutanteil 9 Generationen zurück: 65%

  

 

 

Quantum

Stamm 18b1

Erfolge : 1,30m

2013: 52. Platz WBFSH

   Ranking Liste

Springpferdevererber

 

 

 Quidam de Revel

  Anglo Normanne

   Erfolge: 1,60m

   2016: 11. Platz WBFSH

   Ranking Springpferdevererber

 Jalisco B  Erfolge: 1,60m 
 Alme Z  Erfolge: 1,60m

 Ibrahim

 Girondine v. Ultimate xx

 Tanagra

 Furioso xx

 Delicieuse

 Dirka   Erfolge: 1,60m Nankin

 Fra Diavolo xx

 Constellation

 Odine de Baugy

 Harphortas xx

 Nadine

 Ulla V                 

  Hauptstutbuch

 Cor de la Bryère

 Rantzau xx

 Foxlight xx

 Rancune xx

 Quenotte B

 Lurioso v. Furioso xx

 Vestale du Bois Margot

 Ella
 Colt

 Cromwell v. Cottage Son xx

 Ulana v. Anblick xx

 Dorette

 Monarch

 Schelle

Madonna III

          Bezirksprämie         

 

 Parco xx       

 Kafu xx African Sky xx

 Sing Sing xx

 Sweet Caroline xx

 Pampered Dance xx    

 Pampered King xx

 Star Dancer xx

 Pyjama Game xx

 Cavo Doro xx        

 Sir Ivor xx

 Limuru xx

 Noddy Time xx

 Gratitude xx

 Siesta Time xx

 Freya Be
  Hauptstutbuch

 Coriolan   Erf: 1,50m       

  Stamm 5739

 Calypso II  Erfolge:1,50m

 Cor de la Bryére v. Rantzau xx

 Tabelle

 Inderin   St.Pr.St.

 Capitano

 Ungarin v. Cottage Son xx

 Zangersheide
  Staatsprämie

 Rebel Z I  Erfolge:1,50m

 Ramiro   Erfolge: 1,60m

 Argentina

 Genoveva

 Marlon xx

 Barbara v. Hanselmann

                                                                                                                                                                                                                             

 


Ihre Nachkommen:

  

 2014:      

               

 Stutfohlen

                                    

v. Cassilano (Cassini I - Lavaletto - Corofino I)

Bei der Besitzerin von Zarrin im Saarland zur Welt gekommenes Stutfohlen, das sehr von der Mutter geprägt ist. Leider ist das Fohlen im Alter von 3 Wochen verstorben.

 2017:Czack

v. Cassus (Cassini I - Cantus - Landgraf I)

Bei den Besitzern im Münsterland ist ein wunderbares Schimmelhengstfohlen zur Welt gekommen

 

 

 


Weitere Bilder:  

                            

  

   

 

   

    

   

 

   

 

 

 


Videos:  

  

Springen A**, Februar 2013

 

 

Freispringen Oktober 2009 mit 2,5 Jahren

 

 

 

 

 

^