Sportpferdezucht Haygis
Springpferde - was sonst!
Cyrano de Bergerac


Vater von
Cian Classic


geb.: 1994, gest.: Januar 2009 in Schweden, Stm. 1,69m

brauner Württemberger Hengst v. Coriano a.d. Romanze v. Ricardo - Labrador - Trautmann

Züchter: Sabine Rothfuss, Sulz

 

Besitzer waren Franke Sloothaak und Olaf Rutschek. Nach seinem Unfall in Arezzo, wo er sich eine Sehne fast komplett abgerissen hatte, war er Zuchthengst und wurde dann im Oktober 2007 nach Schweden verkauft. Im Januar 2009 mußte Cyrano de Bergerac dort wegen einer bakteriellen Infektion eingeschläfert werden.


Der Vater Coriano war selbst erfolgreich im internationalen Springsport, zuletzt mit Judy-Ann Melchior/BEL. Corianos Vater Corrado I ist in der Holsteiner Zucht inzwischen eine feste Größe. Mit Franke Sloothaak im Sattel war er vielfach siegreich in Großen Preisen u.a. Aachen u. Frankfurt, Weltcupspringen, Nationenpreisen und 1994 erreichte das Paar den Deutschen Meistertitel.

Cyrano de Bergerac´s Mutter Romanze (ZW Dressurindex 126) brachte mehrere erfolgreiche Nachkommen für den Dressur- und Spring- sport. Sie ist die Tochter des baden-württemberger Elitehengstes Ricardo, der aus Deckeinsätzen in Holstein und Baden-Württemberg mit Rico, Ringo Starr-Ludwig Zierer, Risandro-Samatha McIntosh/BUL und Ratsherr-Toni Hassmann vier gekörte Söhne hinterlies, von denen die drei letzteren Erfolge in der schweren Klasse verbuchten.
Mit Labrador steht ein weiterer Holsteiner in der dritten Generation, der über Ladykiller xx-Aldato Dreiviert
el-Bruder zum Jahrhundert- hengst Landgraf I war. Labrador war mit Peter Weinberg auf internationalen Championaten erfolgreich.
Aus der Urgroßmutter Tänzerin stammt der erwähnte Rico (Ldb. Marbach), der als Springpferdevererber populär geworden ist. Die Trakehner Trautmann und Lateran bilden den Pedigreebackground in vierter und fünfter Generation.

Cyrano de Bergerac erbrachte die Hengstleistungsprüfung über Eigenerfolge in schweren Springen. Unter Franke Sloothaak war er in internationalen Preisen siegreich. Leider mußte er nach dem Sehnenabriß sich vorzeitig vom Sport verabschieden. Er gibt seinen Fohlen nicht nur Schick, sondern v.a. Bewegung mit.

Mittlerweile sind die Nachkommen von Cyrano der Bergerac auch im internationalen Sport etabliert. International die Erfolgreichsten sind Südwind's Con Tico-Franke Sloothaak und Markus Renzel und Canberra R-Hans-Dieter Dreher, jetzt USA.

 

 

Aus dem Hannoveraner Mutterstamm der Malchen, 118860, v. Schassen, Twielenfleth (Jork), Stade, der sich bis 1886 zurückverfolgen läßt, kommt auch der Bundeschampion der Reitpferde Rusty und u.a. die Hengste Ruiz Soler, Rubinstolz, Rosen-Hit und Absolut.

 

 


   

 Cyrano de Bergerac 

Cyrano de Bergerac

@www.sporthorse-data.de

 
            @www.sporthorse-data.de  
 
     
 

 

          
   @Olaf Rutschek 

                                                                                                                                                                            

 


 

Pedigree von Cyrano de Bergerac:

Vollblutanteil 9 Generationen zurück: 45,31%

Coriano             

Holst 1990

Stamm 318d2

Corrado I,   Holst 1985

Stamm 6879

Cor de la Bryère,   SF 1968

Rantzau xx,   1946

Foxlight xx,   1935
Rancune xx,  
1940

Quenotte,   SF 1969

Lurioso,   SF 1955

Vestale du Bois Margot, SF 1942

Soleil,   Holst 1980
Capitol I,   Holst 1975

Capitano,   Holst 1968

Folia,   Holst 1969

Kuerette,   Holst 1973

Maestose xx,   1962

Tamino,   Holst 1959

Option,   Holst 1977

Lord,   Holst 1967

Stamm 1298

Ladykiller xx,  1961

Sailing Light xx,   1946

Lone Beech xx,   1939

Viola,   Holst 1961

Cottage Son xx,   1944

Ricarda  Holst 1957

Golda,  Holst 1970

Staatsprämie

Ramiro,  Holst 1965

Raimond,   Holst 1960

Valine,   Holst 1961

Ruth,   Holst 1957

Harras,   Holst 1946

Imposante,   Holst 1950

Romanze

BaWü 1980

Ricardo,   Holst 1975

Stamm 1298

Ronald,   Holst 1970

Stamm 18b1

Ramiro,   Holst 1965

Raimond,   Holst 1960
Valine
  Holst 1961

Adrette,   Holst 1964

Heilbutt,   Holst 1942

Dorette,   Holst 1945

Ricarda,   Holst 1957

Lohgerber  Holst 1942

Lohengrin,  Holst 1938

Iris,   Holst 1936

Hedda,   Holst 1949

Fassbinder,   Holst 1944

Labung,   Holst 1934

Lanze,   BaWü 1976

Labrador,   Holst 1972

Stamm 318d2

Ladykiller xx,   1961

Sailing Light xx,   1946

Lone Beech xx,   1939

Warthe,   Holst 1962

Aldato,   Holst 1958

Marietta,   Holst 1953

Tänzerin,   Hann 1965
Trautmann,   Trak 1959

Stern xx,   1949
Trautste,   Trak 1953

Libelle,   Hann 1961

Lateran,   Trak 1943

Algenamt,   Holst 1953

  

Bemerkenswerte Inzuchten in den ersten 12 Generationen:

84x Galopin xx

74x St. Simon xx

74x Achill 1265 (Holst)

67x Cicero (Holst)

65x Tobias (Holst)

65x Ethelbert (Holst)

54x Falb (Holst)

51x Hampton xx

47x Kürassier (Holst)

42x Ali (Holst)

40x Favorit (Holst)

38x Elegant (Holst)

17x Dark Ronald xx

16x Lorbeer (Holst)

12x First (Holst)

9x Son-In-Law xx

8x Loretto (Holst)

5x Fanal (Holst)

4x Cottage Son xx

4x Fanatiker (Holst)

3x Logenschließer (Holst)

3x Ramzes x (Anglo Araber)

2x Ladykiller xx

2x Heidelberg (Holst)

2x Heilbutt (Holst)

2x Ramiro (Holst)

2x Ricarda (Holst. Stute)

 

 

 

(für Bilder und mehr Info auf die unterstrichenen Namen klicken)


zurück

^